Ein behindertes Mädchen geht auf einen Pianisten zu und er ist erstaunt, als er sieht, wie sie ein Cello in die Hand nimmt: „Musik ist mein Heilmittel“

Nichts ist mit der Magie der Musik vergleichbar. Das weiß ein Pianist, der in den sozialen Medien als Emilio Piano bekannt ist. Sein Profil ist voll von Auftritten, die er alleine oder mit anderen gegeben hat. Eines seiner beliebtesten Videos zeigt einen behinderten Teenager, der Cello beherrscht.

Zu Beginn des Videos sehen wir Emilio, wie er auf einem Flughafen Klavier spielt. Kurz nach dem Ende eines Liedes nähert sich ein junges Mädchen im Rollstuhl. Selbstbewusst fragt sie den Pianisten, ob er gemeinsam etwas spielen möchte. Mit der Hilfe von Emilios Cellolehrer bereiten sich alle drei auf einen improvisierten Auftritt vor, der alle in Erstaunen versetzen wird.

Sobald es zu klingeln beginnt, wird es am Flughafen spürbar still und alle Blicke sind auf sie gerichtet. Dieses 17-jährige Mädchen namens Valentina leidet an einer seltenen Muskelerkrankung. Er findet viel Hoffnung und Freude in der Musik und wird Emilio später sagen: „Musik ist mein Heilmittel“. Wie üblich erinnert diese Art der Improvisationsdarbietung die Menschen an die Kraft der Musik sowie an die Schönheit, die entsteht, wenn wir mit anderen zusammenarbeiten. „Ich glaube wirklich, dass Musik der Magie am nächsten kommt“, sagt eine Person im Kommentarbereich von Emilios Video. „Es kann sich bewegen, ohne es zu berühren.“ Sehen Sie im Video unten, wie dieser talentierte Cellist mit Behinderung gemeinsam mit einem Pianisten einen unvergesslichen Auftritt hinlegt.

Like this post? Please share to your friends:
GUT TU WISSEN